CORONA HYGIENE im KCC

Verhaltensregeln und Auflagen in Sachen Corona-Hygieneverordnung.

Sollten sie sich unwohl fühlen, Anzeichen von Grippe oder/und Fieber haben, so bitten wir Sie von einem Besuch abzusehen.
CHECK IN – Bitte beim Eingangsbereich die Hände desinfizieren.
– Kontaktdaten: Sind bei uns durch Ihre Reservierung bereits hinterlegt.
– Für Spontanbesucher, diese müssen Ihre Kontaktdaten beim Check-In hinterlassen. (ohne Daten kein Zutritt)
– Ihre Plätze/Tisch werden Ihnen nach dem Empfang zugewiesen. – Vermeiden sie extatische Begrüßungs- rituale mit den Gästen anderer Tische. Verzichten Sie bitte auf innige Umarmungen und Bussi-Exzesse.

TISCHORDNUNG
– An einem Tisch dürfen momentan bis zu 14 Personen aus gesamt 4 Haushalten sitzen.(Geimpfte , Genesene und Kinder unter 14 sind davon ausgenommen).
– Wie groß die Haushalte sind, ist dabei egal –
– (Bei einem Abstand von 1,50 kann man auch mit weiteren Personen zusammensitzen)

ESSEN:
– Beim Buffet ist keine Selbstbedienung. Unsere Mitarbeiter bedienen Sie gerne.
– Wir bitten unsere Gäste Tischweise zum Buffet, um Staus und Warteschlangen zu vermeiden.
– Beachten Sie den Eingang bzw Ausgang

DURCHGANGSWEGE:
– Leider ist es nicht in allen Bereichen möglich die 1,50 Meter Abstand einzuhalten. Verhalten Sie sich bitte mit Rücksicht auf den Gegenverkehr und arrangieren Sie sich mit dem Entgegenkommenden, wer zuerst passiert.

BEZAHLEN:
– Um unnötigen Kontakt zu vermeiden bitten wir unsere Gäste (möglichst nur eine Person pro Tisch) an der Theke in dem davor vorgesehenen Bereich zu bezahlen.
– Sie können Bargeldlos mit EC-Karte oder in Bar bezahlen. Kontaktärmer ist sicherlich EC.

ABSTAND:
– Bitte halten Sie den Abstand zu anderen Gästen wenn immer es notwendig ist: bei schmalen Durchgängen, beim Warten an der Toilette, beim Bezahlen, usw

Unsere Mitarbeiter sind entsprechend den geltenden Verordnungen informiert worden, und bemühen sich trotz Auflagen Ihnen den Aufenthalt so angenehm als möglich zu machen. Werten Sie bitte die kurze Verweildauer an den Tischen nicht als Unhöflichkeit, sondern als Verhalten zu Ihrem Schutz.